Vereinsinfos

     

                               Vereinsinformationen  

                              

 

                                                

 

                                                           Der SV Höngen/Saeffelen 1996

wünscht allen ein gutes neues Jahr.                     

 

 

                                              

Der SV Höngen/Saeffelen 1996

          wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.    

 

 

                                                                                                                              08.12.2014 

                         

Werte Sportfreunde,

 

in Anlehnung an die E-Mail von H.G. Robertz vom 16. November dieses Jahres unterbreite ich folgenden Vorschlag hinsichtlich der Altpapiersammlung:

 

Die zwölf Jahressammlungen sollten wie folgt aufgeteilt werden:

 

1. Sechs Sammlungen = max. 12 Personen durch die Seniorenspieler (verantwortlich: Norman Jansen)

 

2. Drei Sammlungen = max. 6 Personen durch die B-Jugendspieler (verantwortlich: Wolfgang Mrosek)

 

3. Zwei Sammlungen = max. 4 Personen durch die AH-Spieler

(verantwortlich: Alexander Rohse)

 

4. Eine Sammlung = 2 Personen durch den Vorstand SV Höngen/Saeffelen

(verantwortlich: Heinz Wilms).

 

Sollten darüber hinaus weitere, freiwillige Helfer durch die o.g. Verantwortlichen gefunden werden, können diese gerne H.G. Robertz benannt werden.

 

H.G. Robertz koordiniert wie bisher die monatlichen Sammlungen und ist Ansprechpartner für die o.g. Verantwortlichen und für die Sammler.

 

Ich bitte die Verantwortlichen und selbstverständlich den Koordinator um Prüfung dieses Vorschlags und um Mitteilung, ob so verfahren werden kann.

 

Sollte der Vorschlag euere Zustimmung finden, so bitte ich in Absprache mit H.G. Robertz umgehend um Bennennung der Sammelmonate für das Jahr 2015 (z.B. B-Jugend: Januar, März und November) sowie anschließend um Bennennung der jeweiligen Sammler.

 

Modifizierungen meines Vorschlags sind selbstverständlich jederzeit herzlich willkommen.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Wilfried Palmen

Geschäftsführer

SV Höngen/Saeffelen 1996 e.V.

 

    

 

 

                                                                                                                                            08.11.2014         

Hallo zusammen, 

zur Fahrt zum Champions Leage Spiel Leverkusen-Monaco am 26.11.2014 sind noch einge Plätze frei.

Bei Interesse bitte an Wilfried Palmen wenden.        

 

 

Hallo zusammen,                                                                                                                   12.09.2014

für die „Frühschicht“ (ab 08.00 Uhr) verbleiben somit folgende Personen:

Johannes Sentis, Heinz Wilms, Reinhold Meiers, Wilfried Palmen und Oli Tückmantel

Ab 10.00 Uhr kommen Harald Görz und zwei B-Jugend-Spieler hinzu.

Für die „Spätschicht“ (ab 12.00 Uhr) lassen wir uns dann mal überraschen …

 

Gruß

Wilfried 

 

 

 

 

Werte Sportfreunde,                                                                                                               11.09.2014

 

zunächst darf ich euch mitteilen, dass die Sportwoche 2015 in der Zeit vom 10.06. bis 14.06.2015 stattfindet (bitte Termin notieren und berücksichtigen).

 

Darüber hinaus weise ich darauf hin, dass der wöchentliche Trainingsbetrieb trotz der Sportplatzüberarbeitungsmaßnahme allmählich nach Höngen verlagert werden sollte.

Solange jedoch kein Flutlicht benötigt wird, kann selbstverständlich weiterhin auf dem Sportplatz in Saeffelen trainiert werden.

Durch die am kommenden Samstag bevorstehende Überarbeitungsmaßnahme auf dem Sportplatz in Höngen stehen für einen Zeitraum von ca. sechs Wochen (bis ca. Ende

Oktober) die Torräume und Teile der 16-mtr.-Räume nicht zur Verfügung. Ein Spielbetrieb für 11-er-Mannschaften kann definitiv nicht stattfinden – der Trainingsbetrieb

„zwischen den Strafräumen“ ist uneingeschränkt möglich (solange das Wetter „mitspielt“).

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Wilfried Palmen

Geschäftsführer

SV Höngen/Saeffelen 1996 e.V.


 

 

Werte Sportfreunde,                                                                                                                            27.08.2014

 

am Samstag, 13. September, soll in einer „Ganztagesmaßnahme“ (08.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr) eine Überarbeitung des Sportplatzes in Höngen erfolgen.

Vorgesehen ist unter fachmännischer Anleitung (selbständiger Garten- u. Landschaftsbauer) die Instandsetzung der beiden 5-mtr.-Räume sowie von Teilen der beiden 16-mtr. Räume.

Insgesamt sollen nach dem Aufmaß des Landschaftsbauers ca. 120 qm Rollrasen verlegt werden (nachdem zuvor die notwendigen Vorarbeiten geleistet wurden).

Im Anschluss an diese Maßnahe soll der Platz ca. 5 – 6 Wochen für den Spielbetrieb (nicht Trainingsbetrieb) ruhen (bis ca. 25. Oktober) und anschließend wieder vollumfänglich zur Verfügung stehen.

Voraussetzung für diese Maßnahme ist zum einen die Zustimmung der Gemeinde Selfkant (Schulsportplatzanlage) und zum anderen die Zustimmung der AH Selfkantia Höngen, welche

in dieser „Ruhezeit“ bitte dafür Sorge tragen müsste, ausschließlich Auswärtsspiele auszutragen (Spiele auf dem Sportplatz in Saeffelen sollten möglichst nicht stattfinden, da

bereits zum jetzigen Zeitpunkt mit witterungsbedingten Beeinträchtigungen gerechnet werden muss).

Die Zustimmungen der Gemeinde und der AH vorausgesetzt, würden am Sa., 13.09., in zwei „Schichten“ (08.00 Uhr – 12.00 Uhr bzw. 12.00 Uhr – 16.00 Uhr) jeweils mindestens fünf „Helfer“

benötigt, welche sich möglichst „bewaffnet“ mit Spaten, Schaufel und Schubkarre am Sportplatz in Höngen einfinden sollen.

Zur besseren Planung der Maßnahme würde ich mich freuen, wenn sich die Helfer bereits vorab, möglichst bis zum 10. September, unter Angabe der gewünschten Schicht per E-Mail melden würden.

 

Am kommenden Samstag, 30. August, findet ab 09.00 Uhr, auf dem Sportplatz in Saeffelen eine „Bohraktion“ statt, damit nach den heftigen Regenfällen der letzten Tage/Wochen der Platz (insbesondere auch im Problembereich Sportheimseite Richtung Breberen) weiterhin einigermaßen bespielbar bleibt. Für die „Bohraktion“ (und Verfüllung von Kies) werden ca. fünf Helfer benötigt, welche sich „bewaffnet“ mit Spaten, Schaufel und Schubkarre am kommenden Samstag um spätestens 09.00 Uhr auf dem Sportplatz in Saeffelen einfinden sollen. Die vorbereitenden Maßnahmen zu dieser Aktion übernimmt Reinhold Meiers.

Gerne erwarte ich Teilnahmerückmeldungen bis zum kommenden Freitag, 29. August.

 

In diesem Zusammenhang darf ich Oli Tückmantel und Norman Jansen bitten, die Spieler der Seniorenmannschaft über den Inhalt dieser Mail zu informieren. Gleiches gilt für Wolfgang Mrosek und Ralph Somers für die Spieler der B-Jugend und für Alexander Rohse für die Spieler der AH.

 

Auf eine breite Unterstützung hoffend verbleibe ich mit sportlichen Grüßen

    

Wilfried Palmen

Geschäftsführer

SV Höngen/Saeffelen 1996 e.V.

Selfkantstraße 106, 52538 Selfkant